Qualität

ISB garantiert die Anforderungen an seine Produkte durch einen systemischen Ansatz, der auf Managementsystemen basiert. Insbesondere basieren die derzeit verwendeten Systeme auf ISO9001, IATF16949 und ISO14001.

Diese Systeme, kombiniert mit speziellen Werkzeugen wie PFMEA, APQP, MSA, SPC, PPAP, ermöglichen es, das Produkt von der Durchführbarkeitsphase bis zum Kundendienst nach vorgegebenen Schemata zu behandeln, die darauf abzielen, die Qualität der gelieferten Komponenten und Dienstleistungen zu maximieren. Die Verwendung von FIFO, die totale Rückverfolgbarkeit und die KPI-Überwachung sind im täglichen Gebrauch und stark in der Unternehmensdynamik verwurzelt.

Sicherung und Kontrolle

Die Qualitätssicherung befasst sich mit Managementsystemen und deren Implementierung sowie mit neuen Produktzulassungen und Reklamationsmanagement, während die Qualitätskontrolle die Produktherstellung von der ersten Zulassungsphase bis zur endgültigen Entscheidung vor dem Versand ständig überwacht.